Landestanzsportverband Brandenburg e.V.

 

Kinder- und Jugendschutz

Das 2012 in Kraft getretene Bundeskinderschutzgesetz soll das Wohl von Kindern und Jugendlichen schützen und ihre körperliche, geistige und seelische Entwicklung fördern:

§4 Bundeskinderschutzgesetz
„…in Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit gewichtige Anhaltspunkte für die Gefährdung des Wohls eines Kindes oder eines Jugendlichen bekannt, so sollen sie mit dem Kind oder Jugendlichen und den Personensorgeberechtigten die Situation erörtern und, soweit erforderlich, bei den Personensorgeberechtigten auf die Inanspruchnahme von Hilfen hinwirken, soweit hierdurch der wirksame Schutz des Kindes oder des Jugendlichen nicht in Frage gestellt wird.“

Kinder- und Jugendschutz ist ein wichtiger Bestandteil und Wert der Arbeit in den Brandenburgern Tanzsportvereinen und im Landestanzsportverband Brandenburg selbst.