Allgemein

Qualifikation und Meldungen zu Deutschen Meisterschaften 2021

Die DTV-Gremien haben in den vergangenen Wochen die Zulassungsbedingungen für die in den Herbst verschobenen Deutschen Meisterschaften/Deutschlandpokale beschlossen:

Hauptgruppe/Senioren
1. Wenn Qualifikationsturniere (LM, GM) zu Deutschen Meisterschaften und Deutschlandpokalen wegen Corona in den Bundesländern nicht stattfinden können, werden diese als Qualifikation für die entsprechende Deutsche Meisterschaft/den entsprechenden Deutschlandpokal ausgesetzt.
2. Wenn die Qualifikationsturniere (LM, GM) allerdings vorher stattfinden, besteht für Paare dieser Landesverbände Startpflicht als Qualifikation für die entsprechenden Deutschen Meisterschaften und Deutschlandpokale.
3. Da im Jahr 2020/2021 bisher keine Ranglistenturniere stattgefunden haben, ist auch die Qualifikation über Ranglistenturniere für die Deutschen Meisterschaften/Deutschlandpokale 2021 ausgesetzt.

Kinder/Junioren/Jugend
1. DP/DM Kinder/Junioren I und II und Jugend Standard 2021

Landesmeisterschaften
a. Alle Paare, die die entsprechende Landesmeisterschaft im eigenen LTV getanzt haben, sind für diese/n DP/DM qualifiziert, sofern die Landesmeisterschaft vorher stattgefunden hat. Wenn diese LM nicht stattgefunden hat, entfällt diese Pflicht.

Ranglisten
b. Der Nachweis von drei Ranglistenturnieren im Ranglistenjahr 2020/2021 als Qualifikation für die DM wird ausgesetzt.
c. Die Rangliste wird auf 0 Punkte gesetzt und wird mit dem nächsten Ranglistenturnier wieder neu gestartet.
d. Beim DP/bei der DM gibt es keine Sternchenpaare.

2. DM Junioren II und Jugend Kombination 2021
a. Alle Paare, die die entsprechende Gebietsmeisterschaft im eigenen Gebiet getanzt haben, sind für diese DM qualifiziert, sofern die Gebietsmeisterschaft vorher stattgefunden hat. Wenn diese GM nicht stattgefunden hat, entfällt diese Pflicht.
Im Gebiet Ost gibt es in 2021 keine Gebietsmeisterschaften in der Kombination.

Für die gemeinsamen Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg bedeutet dies, dass folgende LM-Turniere vor der/dem jeweiligen Deutschen Meisterschaft/Deutschlandpokal stattfinden und von den Paaren der LTVs Berlin und Brandenburg getanzt werden müssen, wenn diese dann an der Deutschen Meisterschaft/dem Deutschlandpokal 2021 teilnehmen wollen:

Kinder I/II C Std: LM am 04.09.2021 -> DP am 03.10.2021
Junioren I B Std, Junioren II B Std und Jugend A Std: LM am 05.09.2021 -> DP/DM am 02./03.10.2021
Hauptgruppe S Std: LM am 18.09.2021 -> DM am 06.11.2021
Senioren I S Std: LM am 18.09.2021 -> DM am 23.10.2021
Senioren III S Std: LM am 18.09.2021 -> DP am 25.09.2021
Hauptgruppe II S Std: LM am 19.09.2021 -> DP am 20.11.2021
Hauptgruppe II S Lat: LM am 14.11.2021 -> DP am 20.11.2021
Senioren I S Lat: LM am 14.11.2021 -> DM am 04.12.2021

Bei allen anderen Deutschen Meisterschaften/Deutschlandpokalen finden vorher keine Landesmeisterschaften statt und somit muss der sonst obligatorische LM-Start nicht erfolgen.
Hier sind also alle Paare, auch ohne den sonst verpflichtenden LM-Start, für diese DM/DP qualifiziert. Allerdings bedarf es eines besonderen Meldeverfahrens zu diesen DMs/DPs!

Daher: startberechtigte Paare zu einer Deutschen Meisterschaft/Deutschlandpokal, die bei dieser an den Start gehen wollen und die reduzierten Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, melden sich an bei sportwart@tanzsport-brandenburg.de. Denn nur der Landessportwart kann die Meldungen zu den Deutschen Meisterschaften/Deutschlandpokalen vornehmen!
Für den Deutschland-Cup der Hauptgruppe A gilt die Landesmeisterschaft ohnehin nicht als Qualifikationsturnier. Die Meldung erfolgt über den Verein.

Es ist in der Mail an sportwart@tanzsport-brandenburg.de klar anzugeben: Art der DM/DP und Paarnamen (Namen Partner/Partnerin).

Diese Mail muss

bis zum 1. August für folgende DM/DP eingegangen sein:
DM/DP Kinder I/II, Junioren I. Junioren II, Jugend Latein am 21. und 22. August 2021 in Wetzlar

bis zum 1. Oktober für folgende DM/DP eingegangen sein:
DM Senioren I Kombination, DP Senioren IV Standard am 30. Oktober in Kamen
DP Senioren II und III Kombination am 31. Oktober in Kamen

bis zum 15. Oktober für folgende DM/DP eingegangen sein:
DM Hauptgruppe Kombination, DP Senioren II und III S Latein am 13. November in Stuttgart

bis zum 1. November für folgende DM/DP eingegangen sein:
DM Senioren II S Std am 20. November in Darmstadt

(Quelle: www.ltv-berlin.de, geändert Stephan Schulze)