Allgemein,  Leistungssport

Meldefrist für Landesmeisterschaften beachten

Für die im September anstehenden Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg gilt es die verlängerte Meldefrist zu beachten.

Zugelassen sind Paare, deren Startmeldung spätestens sieben Tage vor dem Veranstaltungstermin über das DTV-Vereinsportal erfolgt ist.

An zwei Wochenenden im September werden die Landesmeister, vorrangig in den Standardtänzen, ermittelt.

Am 3. September 2022 werden die D- und C-Klassen-Titel von den Kindern bis zur Jugend in Frankfurt(Oder) in der Messehalle 2, Messering 1, 15234 Frankfurt (Oder) ab 10 Uhr vergeben. Anmeldeschluss ist hier der 27. August 2022, 23.59 Uhr.

Am 4. September 2022 treffen sich dann die Senioren D/C-Klassen-Paare sowie die Junioren I/II B- und Jugend B/A-Paare zu ihrer Meisterschaft in den Standardtänzen bei der Turngemeinde in Berlin am Neuköllner  Columbiadamm. Hier ist der Anmeldeschluss der 28. August 2022, 23.59 Uhr.

Zwei Wochen später wird im Cole-Sports-Center (Hüttenweg 43, 14195 Berlin) getanzt: Am 17. September 2022 werden die Landesmeister Berlin-Brandenburg in der Hauptgruppe (D- bis S-Klasse) ermittelt sowie bei den Senioren I und III in der Sonderklasse. Sowohl die Hauptgruppe II-Titel werden dort am 18. September 2022 vergeben, wie auch in den Senioren I und II B-/A-Klassen. Zwischen den Standard-Entscheidungen tanzen auch die D-/C-Klassen der Senioren (I, II und III) um ihre Berliner und Brandenburger Latein-Titel. Für dieses Meisterschaftswochenende gelten als Anmeldetermine der 10. September 2022 bzw. 11. September 2022 jeweils bis 23.59 Uhr.