Allgemein,  Leistungssport

Auch der zweite Meisterschaftstag an diesem Wochenende war für Brandenburg sehr erfolgreich

Am heutigen Tag fand in Darmstadt der zweite Meisterschaftstag statt.

Die Paare der Jugend A Standard suchten ihren neuen deutschen Meister.  Es sind 31 Paare angetreten. Das Brandenburger Paar Maxim Kutscher und Linda Spremberg vom Tanzclub Bernau konnte sich für die erste Zwischenrunde qualifizieren und belegte den 23. Platz.

Außerdem gab es eine Premiere. Erstmnalig wurde der Deutschlandpokal der Kinder C Standard durchgeführt. Insgesamt haben 11 Paare um den Pokal gekämpft. Max und Jessica Diemke vom Elegance Potsdam haben sich sehr gut präsentiert und konnten am Ende den Vizetitel und Pokal mit nach Hause nehmen.

Der LTV-Vorstand ist sehr stolz auf die Paare und gratuliert zu diesen hervorragenden Ergebnissen.

Foto: privat