Allgemein,  Leistungssport

Deutsche Meisterschaften der Junioren II B und Jugend A über zehn Tänze

An diesem Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften über zehn Tänze in Stuttgart statt. Gleich vier Paare vom Elegance Potsdam haben sich mit ihren Eltern und Trainern auf den Weg gemacht, um für Brandenburg tolle Ergebnisse zu erzielen.
Am Samstag traten Max und Jessica Diemke bei den Junioren II B an und haben das Finale erreicht. 17 Paare sind an den Start gegangen. Max und Jessica haben sich als Junioren I-Paar in der höheren Altersklasse sehr gut behaupten können. Nur ein weiteres Junioren I-Paar konnte ein noch besseres Ergebnis erzielen. Im Latein belegten sie einen fünften Platz und im Standard einen sechsten Platz. Damit haben die Beiden insgesamt den sechsten Platz ertanzt.
Max und Jessica (Foto: privat)
Heute gingen die drei Jugendpaare an den Start. Das Starterfeld war mit 28 Paaren das größte an diesem Meisterschaftswochenende. Richard Kutscher und Caroline Böck haben es bis ins Semifinale geschafft und ertanzten sich einen hervorragenden neunten Platz. Dmytrii Forostianov und Edera Gulpe wurden Anschlusspaar ans Semifinale. Andreas Polkovskiy und Anja Krause haben es leider nicht in die Zwischenrunde geschafft.
Richard und Caroline (Foto: privat)
Allen Paaren herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen. Der LTV Brandenburg ist sehr stolz auf Euch!
Die Gesamtergebnisse sind hier abrufbar.