Herzlich willkommen!

Die Brandenburger Paare beim Ranglistenwochenende in Glinde!
Hier sind die Ergebnisse:

tanzsport-glinde-ergebnisse.de/mediapool/Turniere-2020/20200119_rl_glinde/index.htm
... Weiterlesen ...See Less

16 hours ago  ·  

5 bzw.7 Brandenburger Paare gehen dieses Wochenende bei den Ranglistenturnieren in Glinde an den Start und vertreten die Farben Brandenburgs. Das Präsidium wünscht viel Erfolg! ... Weiterlesen ...See Less

2 days ago  ·  

Das Präsidium wünscht allen Mitgliedern, sowie allen Freunden des Tanzsports ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für 2020 ... Weiterlesen ...See Less

4 weeks ago  ·  

wir erinnern an den Breitensportevent in Eberswalde! ... Weiterlesen ...See Less

4 weeks ago  ·  

Der erste Termin Senioren Leistungstraining steht:
14. und 15.3. in Neuruppin
Trainer: Asis Khadjeh-Nouri
Samstag und Sonntags jeweils 2x 90 min Gruppentraining, der Rest Privat h
Samstag: Basics D-S Klasse max 20 Paare
90 min LW
90 min Tg
Sonntag: Advanced B-S Klassen max 20 Paare
90 min LW
90 min TG
sobald der Event auf der Webseite steht könnt ihr euch über die Webseite direkt anmelden.
... Weiterlesen ...See Less

1 month ago  ·  

zur Sicherheit hier nochmals die Termine der gemeinsamen Landesmeisterschaften Brandenburg/Berlin 2020 ... Weiterlesen ...See Less

1 month ago  ·  

das erste Leistungstraining Standard für die Senioren im 1.Quartal 2020 findet am 18.und 19.1. in Neuruppin statt.
Trainer : Sa und So : Asis Khadjeh-Nouri
Genauer Trainingsplan und Möglichkeiten für Privat h werden demnächst veröffentlicht!!

war so schön gedacht.. wird wegen glinde verschoben... voraussichtlich im märz!!
... Weiterlesen ...See Less

1 month ago  ·  

Jeanette und Dirk Dittrich vom TTK Barnim gewinnen bei der Wahl zum Sportler des Jahres des LK Barnim den Titel in „Mannschaft ü. 18“!!
das Präsidium gratuliert!
... Weiterlesen ...See Less

2 months ago  ·  

brandenburger junioren2 paar bei rangliste in rendsburg im finale!!!
das präsidium gratuliert henryk wuttke und anja krause vom elegance potsdam zum tollen 6. in der jun 2 b std, sowie zum 8. platz in der rangliste jun 2 b lat in rendsburg!

www.tanzen-in-sh.de/ergebnisse/2019/2019-11-23_24_BYO/
... Weiterlesen ...See Less

2 months ago  ·  

Jugendformation des TSC Take it easy erfolgreich!
Das Präsidium gratuliert!

YES - Deutscher Meister der Formationen im Bereich Jugend

Aus einer fixen Idee heraus einen Traum erfüllt. Da der Tanz- und Sportclub „Take it easy“ derzeit ziemlich viele Paare im Jugendbereich hat, kam Anfang des Jahres die naheliegende Idee zur Sprache, dass man mit all den Paaren wunderbar eine Formation ins Leben rufen könnte.
Gesagt – getan. Es fanden sich 11 Paare zusammen, die die Herausforderung annahmen und sich der zusätzlichen Aufgabe stellten. Das Thema wurde bestimmt, die Choreografie-Trainerin beauftragt und im April wurde an einem Wochenende die Choreografie in die 22 Köpfe des Teams eingebrannt. Da bis zum Sommer und der dann stattfindenden Deutschen Meisterschaft im Einzeltanz eben dieser noch im Fokus stand, konnte erst ab dem jährlichen Sommer-Trainingslager so richtig mit dem Training begonnen werden.
Eine Formation wird mit 4-6 Paaren auf der Fläche getanzt, wobei ein bestimmtes Thema mit Musik, Choreografie sowie speziellen Trikots interpretiert wird. Die Paare des TSC hatten das Thema „Dirty Dancing“ in Form des Liedes „YES“ umzusetzen. In den schlussendlich 3 Monaten zwischen den Sommerferien und der Deutschen Meisterschaft der Formationen, welche am 09. November in Bochum stattfand, wurde nun jedes Training in die Formation investiert. Auf Grund eines hohen Sponsorings des Unternehmens BEV Ingenieure GmbH konnte der Verein während der Herbstferien noch ein zusätzliches Trainingslager im Sport- und Bildungszentrum Lindow als letzte große Vorbereitung einbauen.
All die harte Arbeit und das Training sollte sich auszahlen. Am 09. November ging es mit einem großen Bus gemeinsam nach Bochum. Dort angekommen wurde seitens der meist noch sehr jungen Tänzern erst einmal der RuhrCongress Bochum inspiziert. Hier sollte während der Abendveranstaltung vor ausverkauften Rängen erstmalig die Formation auftreten und ins Rennen gehen. Am Abend stieg die Nervosität rasant beim Anblick der bis auf den letzten Platz besetzten Halle. Da alle Paare erstmalig an einer Formation teilnahmen, waren seitens der Trainer, Eltern und Tänzern selbst die Erwartungen eher realistisch. Man erhoffte sich einen guten Auftritt ohne Fehler und der Einzelne, dass man die „Reihe“ halten oder eine bestimmte Figur gut tanzen kann und möglichst nicht beim Tanzen hinfällt.
Dann kam die Minute des Auftritts und der TSC eröffnete mit seiner Formation „YES“ die Abendveranstaltung. Die Stimmung war mitreißend und die mitgereisten Fans waren eine grandiose Unterstützung. Und das Beste: es klappte alles. Alle schwierigen Stellen der Choreografie wurden mit Bravour gemeistert. Zum Dank erhielten die Tänzer großartige 51 Punkte der Wertungsrichter und die Spannung löste sich. Da der TSC aber die erste Formation auf der Fläche im Finale war, mussten jetzt alle weitere Formationen abgewartet werden, um zu sehen, auf welchen Platz man sich einsortiert. Die Fans hielt es dann nicht mehr auf den Plätzen und die Tänzer fielen sich mit Tränen in die Arme als es dann auf der Leinwand schwarz auf weiß angezeigt wurde, dass dir Formation „YES“ die höchste Punktzahl des Abends im Jugendbereich erreicht hatte und sich damit Deutscher Meister der Formationen nennen darf.
... Weiterlesen ...See Less

2 months ago  ·  

Aktuelles

Ausfall Latein-Kadertraining

Krankheitsbedingt müssen wir das Kadertraining Latein am 07.12.2019 leider absagen. Für für Seniorenpaare besteht an diesem Tag in der Zeit von 16-21Uhr die Möglichkeit, PS bei Asis zu buchen. Die Termine für die Schulungsmaßnahmen 07.12. Standard und 08.12. Latein bleiben bestehen.

Kadertermin 27.10.2019

Der als ausgefallen gekennzeichnete Termin für die Senioren des LTV kann nun doch stattfinden. Bitte meldet euch über das Anmeldeformular an. Es gelten wegen früherer Abfahrtszeit des Trainers diese Zeiten: D/C Klasse: 09:30 – 12:30 B/A/S Klasse: 12:30 – 15:30